Skip to main content

                     Plätzchen ohne zucker backen, 20 köstliche und gesunde Rezepte !

 Plätzchen ohne zucker

1. KOKOS MANDEL MAKRONEN PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER

ZUTATEN

  • großzügige 2/3 Tasse gesplittete Mandeln

  • 1 1/4 Tasse geschredderte, ungesüßte Kokosnuss, gerieben

  • 1/3 Tasse Stevia-in-the-Raw Granulierter Süßstoff oder Süßstoff Ihrer Wahl

  • 3 Esslöffel Golden Monkfruit Süßstoff

  • großzügige Prise Salz

  • 1/4 Tasse fettfreier griechischer Joghurt

  • 2 Eiweiß (ich habe extra große Eier verwendet)

  • 2 Teelöffel Vanille

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 325F/170C vorheizen.

  2. Auslegen eines Backblechs mit Pergamentpapier oder Verwendung einer Silikon-Backmatte.

  3. Verwenden Sie eine kleine Küchenmaschine oder den Schüsselaufsatz für einen Tauchmixer, um die Mandeln zu zerkleinern, bis sie gemahlen sind, aber noch ein wenig klobig.

  4. Mandelmehl, Kokosraspel, Splenda oder Stevia und Salz in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Löffel vermischen.

  5. Trennen Sie 2 Eier, um 2 Eiweiß zu erhalten.

  6. Eiweiß, fettfreien griechischen Joghurt und Vanille zur Trockenmasse geben und mit einem Löffel vermischen, bis die Zutaten gut kombiniert sind.

  7. Den Teig einen Esslöffel nach dem anderen aushöhlen und zu einem runden Ball formen, dann etwa 2 Zoll auseinander auf das Backblech legen. (Metall-Esslöffel funktioniert gut.)

  8. Drücken Sie jede Kugel mit einer Gabel in ein etwas weniger als 1/2 Zoll dickes plätzchen. (Die Kekse verteilen sich nicht viel, also mach dir keine Sorgen.) Ich habe auch die Gabel benutzt, um die Kanten zusammenzudrücken, weil der Teig ziemlich bröckelig ist.

  1. Plätzchen ohne Zucker backen, bis sie gut ausgehärtet sind und an den Rändern schön braun werden, ca. 30-32 Minuten.

Menge: 16 KLEINE KEKSE

Gesamtzeit: 45-47 MINUTEN

Zeit zum Kochen: 30-32 MINUTEN

 

 

2.PECANUSS PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER

ZUTATEN

  • 2/3 Tasse Vollkornmehl

  • 1/4 Tasse + 1 T ungesüßtes Kakaopulver

  • 1/2 TL Backsoda

  • 1/4 Teelöffel Salz-

  • 1/2 Tasse Butter oder

  • 6 T Stevia-in-the-Raw-Granulat oder körniges Splenda

  • 3 T brauner Zucker (oder 3 T mehr Stevia oder Splenda, wenn Sie zuckerfreie Kekse möchten)

  • 1 T Vanille

  • 1/2 Tasse „Haferflockenbrösel“ oder Haferflocken

  • 1/4 Tasse fein gehackte Pekannüsse (Maß 1/4 Tasse Pekannüsse, dann mit Kochmesser hacken)

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 350 ° C vorheizen. Mischen Sie Vollkornmehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel, die alle Zutaten enthalten kann.

  2. Rühren Sie in einer kleineren Schüssel die geschmolzene oder weiche Butter, Stevia oder Splenda, braunen Zucker und Vanille zusammen. Rühren Sie diese Mischung in die trockenen Zutaten. (Verwenden Sie einen Gummischaber, um jedes Stück herauszukratzen!) Rühren Sie die „Haferflocken-Krümel“ in diese Mischung und falten Sie die fein gehackten Pekannüsse hinein.

  3. Keksblatt mit Pergamentpapier auslegen, oder wenn Sie kein Pergamentpapier haben, würde ich ein Antihaftspray verwenden. Schaufeln Sie jeweils einen gehäuften Esslöffel Teig heraus, rollen Sie sich zu einem Ball zusammen, ordnen Sie ihn dann auf Pergament an und lassen Sie etwa zwei Zentimeter Abstand zwischen den Keksen, da Sie sie niederreißen. Verwenden Sie einen flachen Wender oder den Boden eines Glases, um die Kekse zu zertrümmern, so dass sie etwa 1/4 Zoll dick sind

  4. Backen Sie die Kekse 15-16 Minuten, bis sie sich ziemlich fest anfühlen. Entfernen und vor dem Essen 20 Minuten oder länger auf dem Kühlgestell abkühlen lassen. Diese werden mehrere Tage in einem Plastikbehälter mit Deckel aufbewahrt, wenn Sie es schaffen, sie so lange in der Nähe zu halten!

EIWEISSGETRÄNKE UND EIWEISSRIEGEL ZUM ABNEHMEN:

3.  MANDEL- PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER

ZUTATEN

  • 2 Eier

  • Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßstoff (oder Süßstoff Ihrer Wahl)

  • 6 T Goldener Monkfruitsüßstoff (oder Süßstoff Ihrer Wahl)

  • 1 Teelöffel. Backpulver

  • 1 Teelöffel. Vanille

  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz

  • 1/4 – 1/2 TL Mandelextrakt (wahrscheinlich optional, aber wenn Sie einen stärkeren Mandelgeschmack bevorzugen)

  • 1 Tasse blanchiertes Mandelmehl

  • 1 Tasse Mandelbutter

  • 3/4 Tasse gehackte Mandeln, plus 20 ganze Mandeln für die Oberseite der Kekse

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 350 ° C vorheizen. Bereiten Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier vor.

  2. Wir haben den KitchenAid Stand Mixer für diese kekse verwendet, aber Sie können auch einen Handmixer verwenden, wenn Sie diesen haben. In der Rührschüssel schlagen Sie die Eier, Stevia-in-the-Raw- Granulatsüßstoff, Lakanto Golden Monkfruit Süßstoff (oder Süßungsmittel Ihrer Wahl), Backpulver, Vanille, Salz und Mandelextrakt zusammen.

  3. Fügen Sie dann das Mandelmehl hinzu und schlagen Sie, bis es gut kombiniert ist.

  4. Fügen Sie dann die Mandelbutter hinzu und schlagen Sie, um sich zu verbinden. (Die Mischung wird steif sein.)

  5. Hacken Sie genug ganze Mandeln mit Häuten zu 3/4 Tassen gehackten Mandeln und mischen Sie diese vorsichtig in den Teig.

  6. Schöpfen Sie jeweils einen Esslöffel Teig aus, rollen Sie ihn zu einer Kugel zusammen und legen Sie ihn auf Pergamentpapier auf das Backblech

  7. Drücken Sie den plätzchen ohne Zucker herunter, damit er flach ist, und drücken Sie eine ganze Mandel in die Mitte jedes Kekses.

  1. Backen Sie die Kekse etwa 16 Minuten lang, oder bis sie kaum braun werden und sich trotzdem leicht weich anfühlen. Lassen Sie sie mindestens 20 Minuten oder länger abkühlen. Sie verhärten sich mehr, wenn sie abkühlen.

  2. Jetzt können Sie Ihren plätzchen ohne Zucker genießen.

Menge: 20 Kleine Plätzchen

Gesamtzeit: 31 Minuten

Kochzeit: 16 Minuten

 

4.ZUCKERFREIE WEIHNACHTSPLÄTZCHEN

 

ZUTATEN

  • 250g Mandelmus (1 Glas, natürlich zuckerfrei)

  • 1 Ei

  • ca. 1 TL Lebkuchengewürz

  • Zubereitung Weihnachtsplätzchen ohne Zucker

ZUBEREITUNG

  1. Backofen vorheizen auf 180°C Umluft.

  2. Mandelmus, Ei und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben und gut durchrühren. (Wer einen Thermomix hat: 10sec / Stufe 3)!).

  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  4. Jeweils einen Teelöffel vom Teig abnehmen, mit den Händen rollen und die Kugel auf das vorbereitete Blech legen.

  5. Die Kekskugeln mit einer Kuchengabel sanft drücken, so dass sich kleine Scheiben ergeben.

  6. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.

 

 

 

5. PECANUSS, KOKOSNUSS UND SCHOKOLADE PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER

ZUTATEN

  • 1/4 Tasse Pekannusshälften oder -stücke

  • 1/4 Tasse Kleie Getreide

  • 1/4 Tasse Haferflocken

  • 1/4 Tasse ungesüßte Kokosnuss

  • 1/4 Tasse halbsüße oder bittersüße Schokoladenstückchen

  • 1/2 Tasse Vollkorn-Mehl

  • 1/4 Teelöffel Backpulver

  • 1/4 Teelöffel Salz-

  • 1/2 Tasse Margarine, Butter oder Kokosnussöl

  • 1/4 Tasse Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßungsmittel oder Süßungsmittel Ihrer Wahl

  • 1 Ei

  • 1 T Vanille

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 375 ° C vorheizen.

  2. Legen Sie die Pekannüsse auf ein kleines Backblech und rösten Sie etwa 6 Minuten lang im Ofen oder bis sie duftend und leicht geröstet sind.

  3. Pekannüsse 2-3 Minuten abkühlen lassen.

  4. Während Pekannüsse toasten, fügen Sie Kleie-Getreide (verwenden Sie Fiber One, das keinen Zucker zugesetzt hat), Haferflocken, ungesüßte Kokosnuss und Schokoladenstückchen zur Küchenmaschine hinzu.

  5. Fügen Sie Pekannüsse hinzu, sobald sie abgekühlt sind. Verarbeiten Sie dann, bis die Mischung grob gemahlen ist.

  6. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Vollkornmehl, Backpulver und Salz.

  7. Verwenden Sie in einer größeren Schüssel einen Handrüttler mit hoher Geschwindigkeit, um die Margarine (oder Butter), Splenda, Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßungsmittel oder Zucker, Ei und Vanille zusammenzudrücken.

  1. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und verwenden Sie eine niedrige Geschwindigkeit, bis alle Zutaten miteinander vermischt sind.

  2. Entfernen Sie die Klopfer und mischen Sie die Haferflocken- Pekannuss-Mischung mit einem Löffel oder einem Gummischaber unter Rühren, bis sie gut in den Teig eingemischt ist. Backblech mit Antihaftspray einsprühen. Verwenden Sie einen Esslöffel, um gehäufte Löffel Teig herauszupolieren, und legen Sie sie im Abstand von 2 Zoll. Kekse 16-20 Minuten backen oder bis die Unterseite goldgelb ist und die Oberseite der Kekse sich trocken anfühlt. 20-30 Minuten abkühlen lassen. Diese plätzchen ohne Zucker gefrieren gut.

Menge: 12 Plätzchen

Gesamtzeit: 61-65 Minuten

Kochzeit: 16-20 Minuten

Der Jungbrunnen-Effekt: Wie 16 Stunden FASTEN ihr Leben verändert

 

 

Mediashop Vibro Shaper Vibrationsplatte Ganzkörper Trainingsgerät Rutschfest große Fläche inkl Trainingsbänder Ernährungsplan | Das Original aus dem TV

 

6.LINZER PLÄTZCHEN MIT STEVIA

 

ZUTATEN

  • 250 g weiche Joghurtbutter

  • 3 Eigelb

  • 0,1 g Steviosid-Extrakt

  • Salz

  • 280 g Mehl

  • Konfitüre zum Füllen

  • Mehl zum Arbeiten

ZUBEREITUNG

  1. Butter schaumig schlagen. Eigelbe, Steviosid-Extrakt und 1 Prise Salz dazugeben und alles gut verrühren. Das Mehl zur Butter-Ei-Masse geben und alles gut mit den Knethaken des Handrühr-geräts durcharbeiten, bis ein homogener Teig entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. kühl stellen.

  2. Den Ofen auf 170° vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf wenig Mehl dünn ausrollen und mit einem Ausstecher (z.B. einem Herz) Plätzchen ausstechen. Auf das Blech setzen und im Ofen (Mitte) 1015 Min. backen. Heraus-nehmen und abkühlen lassen. Je zwei Plätzchen mit einem Klecks Konfitüre zusammenkleben.

7. ERDNUSSBUTTER-PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER BACKEN

ZUTATEN

  • 1 großes Ei

  • 1 Tasse körniger Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßstoff (oder verwenden Sie einen anderen Süßstoff Ihrer Wahl)

  • 1 Teelöffel. Backpulver

  • 1/2 TL Mexikanische Vanille (oder Vanilleextrakt)

  • 1 Tasse cremige natürliche Erdnussbutter (überprüfen Sie den Zuckergehalt, der, den ich verwendete, hatte nur 1 Gramm Zucker pro Portion)

  • 1 Teelöffel. Wasser

  • 1/3 Tasse gehackte Erdnüsse

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 350F / 180C vorheizen.

  2. Verwenden Sie in der Rührschüssel das elektrische Ei, das granulierte Stevia oder ein Süßungsmittel Ihrer Wahl, Backpulver und Vanille für etwa eine Minute.

  3. Fügen Sie Erdnussbutter und Wasser hinzu und schlagen Sie zusammen.

  4. Fügen Sie bei Bedarf Erdnüsse hinzu und mischen Sie sie in Teig.

  5. Verwenden Sie eine große Antihaft-Plätzchenfolie. Messen Sie einen gehäuften Teelöffel Teig für jeden Keks, rollen Sie ihn zu einer Kugel und zerschlagen Sie ihn dann mit einer Gabel.

  6. 15 Minuten oder etwas länger backen, bis sich der plätzchen ohne Zucker fest anfühlt und leicht gebräunt ist.

 

JETZT ANSCHAUEN INTERESSANTE EBOOKS ZUM THEMA ABNEHMEN !!!

8.PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER UND WEIZEN APFELKORB MIT PECANUSS

 

ZUTATEN

  • 1 1/4 Tassen weißes Vollkornmehl

  • 3/4 Tasse Stevia im rohen oder anderen Sweetene

  • 2 TL Zimt

  • 1 1/4 tsp. Backsoda

  • 1/4 Teelöffel Salz-

  • 1 Birne und 2 Granny Smith-Äpfel

  • 3/4 Tasse Pekannüsse, mit Kochmesser gehackt

  • 2 Eier

  • 1/4 Tasse Rapsöl

  • 1/4 Tasse Buttermilch (zuzüglich 1 T Buttermilch, falls erforderlich)

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 350F / 175C vorheizen und eine 9X9 Zoll Pfanne mit Antihaftspray oder Öl besprühen

  2. Fügen Sie in einer großen Rührschüssel weißes Vollkornmehl, Süßungsmittel, Zimt, Backpulver und Salz hinzu. Mit großem Löffel mischen, bis alles gut vermischt ist.

  3. Äpfel und Birnen schälen und reiben, um 2 Tassen geriebene Früchte zu machen, dann die trockenen Zutaten einrühren und mehrmals wenden, bis alle geriebenen Früchte gut mit der Mehlmischung bedeckt sind.

  4. Messen Sie 3/4 Tasse Pekannüsse und schneiden Sie sie mit einem Kochmesser. Fügen Sie dann gehackte Pekannüsse mit der Mehl / Frucht-Mischung in die Schüssel. Verwenden Sie den Löffel, um die Zutaten zusammen zu werfen.

  5. Fügen Sie in einer kleineren Schüssel Eier hinzu und schlagen Sie mit einer Gabel etwa 30 Sekunden. Fügen Sie Rapsöl und Buttermilch hinzu und rühren Sie mit der Gabel um.

  6. Gießen Sie die Eimischung in die andere Schüssel mit der Mehlmischung und rühren Sie, bis sie gerade gemischt ist.

  1. Kuchen in geölte Pfanne gießen. Bei 350 ° C für etwa 35 Minuten backen, oder bis der Kuchen schön gebräunt ist, beginnt er von den Pfannenseiten zu springen, und ein in die Mitte des Kuchens eingeführter Zahnstocher kommt völlig sauber heraus.

  2. Kühlen Sie den Kuchen in der Pfanne mindestens 20 Minuten lang auf einem Rost, bevor Sie ihn schneiden. Dies dauerte mehrere Tage im Kühlschrank, aber Sie werden es sehr schwer finden, diesen plätzchen ohne Zucker zum Frühstück zu essen!

Menge: 6-8 plätzchen Ohne Zucker

Gesamtzeit: 1 Stunde

Kochzeit: 35 Minuten

9.MEHLFREIE SCHOKOLADE UND OATMEAL

CLUSTER PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER BACKEN

ZUTATEN

  • 1 Tasse Haferflocken

  • 1/2 Tasse Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßstoff (oder ein anderes Süßungsmittel Ihrer Wahl)

  • 2 T Lakanto Golden Monkfruit Süßstoff oder etwas mehr

  • 4 T Kakaopulver

  • Prise Salz

  • 1 1/2 tsp. Vanille

  • 1/4 Tasse Olivenöl

  • 2 Eiweiß

ZUBEREITUNG

  1. Kombinieren Sie Haferflocken, Stevia-in-the-Raw-Granulat- Süßungsmittel, Kakaopulver und Salz in einer mittleren Schüssel. Schmecken Sie, indem Sie Ihren Finger lecken und die Schokoladen-/ Süßstoff-Mischung probieren, um zu sehen, ob Sie mehr Süßstoff möchten. Fügen Sie dann den Lakanto Golden Monkfruit Süßstoff (oder mehr granuliertes Stevia) hinzu.

  1. In einer separaten Schüssel Vanille, Olivenöl und Eiweiß verrühren.

  2. Nasse Zutaten in trockene Zutaten gießen und mit einer Gabel mischen, bis das Kakaopulver aufgelöst ist und die Zutaten gut miteinander vermischt sind.

  3. Ausruhen plätzchen.

  4. Ofen vorheizen auf 350F / 180C. Linie Backblech mit Pergamentpapier.

  5. Legen Sie kleine Teigkugeln (etwa 2 Teelöffel) mit leichtem Abstand auf das Pergamentpapier.

  6. Drücken Sie mit der Gabel nach unten, um Kekse mit einer Dicke von 1 cm herzustellen.

  7. Backen Sie 12 Minuten oder bis diese plätzchen ohne Zucker fest sind,

aber nicht hart. Sie verhärten sich etwas, wenn sie abkühlen.

Menge: Über 12 plätzchen Ohne Zucker

Gesamtzeit: 27 Minuten,

Kochzeit: 12 Minuten

 

 

10.INGWER-KEKSE MIT MÖHRE UND

AHORNSIRUP

ZUTATEN

  • 100 g Vollkornmehl

  • 50 g Haferflocken

  • 50 g Mandelsplitter

  • 90 g Chia-Samen

  • 50 g Rosinen

  • ¾ TL Backpulver

  • 2 TL gemahlener Zimt

  • 1 Prise Salz

  • 3 EL Kokosöl

  • große Möhre (geputzt ca. 00 g)

  • 1 Stück frischer Ingwer (ca. 2 cm)

  • 125 ml Ahornsirup

  • 60 g Apfelmark (ersatzweise ungesüßtes Apfelmus)

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 130° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einer großen Schüssel Mehl, Haferflocken, Mandelsplitter, Chiasamen, Rosinen, Backpulver, Zimtpulver und Salz vermischen.

  2. Das Kokosöl zerlassen. Die Möhre und den Ingwer schälen und jeweils reiben. Beides in einer zweiten Schüssel mit Ahornsirup, Apfelmark und Kokosöl vermischen. Die flüssige Masse zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Kochlöffel gut durchrühren.

  3. Den Teig mit einem Esslöffel in Häufchen auf das Backblech setzen und zu runden kekes formen (sie behalten beim Backen ihre Form). Die Ingwer-kekes im Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Die kekes herausnehmen und warm oder kalt servieren.

    vollwert plätzchen ohne zucker

 

11.GLUTENFREIE PLÄTZCHEN MIT MANDELN

ZUTATEN

  • Margarine ohne Fett, 1/2 Tasse

  • 1 1/2 Tassen Mandelmehl

  • 2 t Leinsamenmehl

  • 1 Tasse granulierter Splenda oder Stevia-in-the-Raw-Granulat- Süßstoff

  • 1 Ei

  • 1/2 TL Vanille

  • 1/4 Teelöffel Backsoda

  • 1/4 Teelöffel Sahne von Zahnstein

  • Legen Sie eine Platte zum Rollen von kekse auf:

  • 2 T Splenda oder Stevia-in-the-Raw-Granulatsüßstoff

  • 1 Teelöffel. Zimt

ZUBEREITUNG

  1. In einer großen Schüssel die Margarine 30 Sekunden lang mit einem elektrischen Mixer schlagen. Fügen Sie die Hälfte des Mandelmehls, Splenda oder Stevia, Leinsamenmehl, Ei, Vanille, Backsoda und Weinstein hinzu und mischen Sie alles gut mit dem Mixer, bis alles gut vermischt ist. Das restliche Mandelmehl einschlagen. Schüssel abdecken und mehrere Stunden oder über Nacht kühlen.

  2. Ofen auf 350 F vorheizen. 2 T Splenda und gemahlenen Zimt auf dem Teller mischen. Verwenden Sie einen Esslöffel, um den Teig auszuheben, dann in eine kleine Kugel zu rollen und in Splenda oder Stevia / Zimt-Mischung zu rollen. Platzieren Sie das plätzchen etwa 5 cm voneinander entfernt.

  3. 15-20 Minuten backen, bis die Kekse etwas fest sind und braun werden. kekse werden fester, wenn sie abkühlen. Diese Kekse sind etwas krümeliger als normale Kekse, aber die knackige Textur ist wirklich nett. Kekse bleiben einige Tage lang erhalten oder können für einige Monate eingefroren werden.

  1. Servieren und genießen Sie Ihren plätzchen ohne Zucker.

 

 

12.PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER UND GANZE

WEIZEN MOLASSES-MANDEL PLÄTZCHEN

ZUTATEN

  • 6 T Butter oder Kokosnussöl oder Margarine, wenn Sie möchten

  • 4 T Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßungsmittel oder Süßungsmittel Ihrer Wahl

  • 1/2 Tasse weißes Vollkornmehl

  • 1/2 Tasse Vollkorn-Mehl

  • 1/2 Tasse Mandelmehl

  • 1 Teelöffel. Backsoda

  • 1/2 TL Salz-

  • 1/2 TL Zimt

  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer

  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment

  • 1/3 Tasse Melasse

ZUBEREITUNG

  1. Legen Sie die Margarine, Butter oder das Kokosnussöl und den Süßstoff Ihrer Wahl in eine mittelgroße Plastikschüssel und schlagen Sie mit dem Handrührer so lange, bis die Masse zusammengefügt ist. (Sie können einen Standmixer verwenden, es ist jedoch mit einem Handrührgerät für diese kleine Menge einfacher.)

  2. Mischen Sie in einer kleineren Schüssel weißes Vollkornmehl, Vollkornmehl, Mandelmehl-Backpulver, Salz, gemahlenen Zimt, gemahlenen Ingwer und gemahlenen Piment.

  3. Die Hälfte der Mehlmischung mit der Süßungsmittelmischung zusammen mit der Hälfte der Melasse in die Schüssel geben und bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie sich vollständig vermischt hat.

  4. Dann die andere Hälfte der Mehlmischung und die andere Hälfte der Melasse hinzugeben und nochmals schlagen.

  5. Wenn der Teig fertig ist, formen Sie ihn zu einer Kugel, bedecken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie und lassen Sie ihn 40-60 Minuten lang im Kühlschrank stehen, oder länger, wenn Sie abgelenkt werden.

  1. Wenn Sie die Kekse backen möchten, heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor.

  2. Decken Sie das Backblech mit Pergamentpapier ab (oder ölen Sie es, wenn Sie möchten.) Einige möchten, dass dieser plätzchen ohne Zucker mit einem Nudelholz ausgerollt und mit Ausstechformen geschnitten wird. Wenn Sie also andere Formen als Kreise wünschen, können Sie dies definitiv tun.

  3. Machen Sie Kekse etwa 3/8 Zoll dick.

  4. Backen Sie Kekse für 14-16 Minuten oder bis sie gerade erst golden aussehen. Plätzchen ohne Zucker 20-30 Minuten abkühlen lassen.

Portionen: 20 Mittlere Plätzchen Ohne Zucker

Gesamtzeit: 44-46 Minuten + 40-60 Minuten, Um Den Tag Zu Kühlen

Kochzeit: 14-16 Minuten

Lerne 200 Abnehmtipps kennen und suche deine persönlichen Favoriten, um effektiv und mit Spass abzunehmen !

abnehmtipps und tricks

JETZT 200 ABNEHMTIPPS ANSCHAUEN !

13.SUPERHELDEN-SPEKULATIUS

 

ZUTATEN

  • 100g Datteln

  • 80ml Wasser

  • 1 Esslöffel Agavendicksaft/Honig/Ahornsirup

  • 50g Kokosöl

  • 220g (plus 3-4 Esslöffel zum Ausrollen) Dinkelvollkornmehl

  • 50g gemahlene Haselnüsse

  • einen halben Teelöffel Backpulver

  • 10g Spekulatiusgewürz (Fertigmischung)

ZUBEREITUNG

  1. Datteln klein schneiden und für etwa 30 Minuten in Wasser und Agavendicksaft einweichen. Ganz Süße können auch mehr Agavendicksaft einrühren!

  2. Kokosöl vorsichtig schmelzen, zum Beispiel auf der Heizung. Statt Kokosöl kannst du auch ein anderes neutrales Öl verwenden.

  3. Datteln mit dem Einweichwasser pürieren oder in den Mixer geben. Am Ende sollte eine möglichst homogene Masse herauskommen.

  4. Mehl und Haselnüsse mit Backpulver und Spekulatiusgewürz vermischen. Wer einen intensiveren Geschmack möchte, kann auch etwas mehr Gewürz verwenden! Kokosöl und Dattelpüree dazugeben, erst mit einer Gabel vermischen und schließlich mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.

  5. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

  6. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Plätzchen ausstechen. 10 Minuten backen. Uuund fertig! Abkühlen lassen und genießen.

 

14.SCHOKOLADE PLÄTZCHEN MIT

                                                  MACADAMIAS UND AHORNSIRUP

Zutaten

  • 30 g Kokosöl

  • 30 g ungesüßtes, schwach entöltes Kakaopulver

  • 30 ml Ahornsirup

  • 70 g Macadamianüsse

  • 80 g Vollkornmehl

  • 40 g Kokosraspel

  • 50 g ungesüßtes, schwach entöltes Kakaopulver

  • ½ TL gemahlene Vanille

  • Prise Salz

  • 100 g Kokosöl

  • 130 g Honig

  • Eier

ZUBEREITUNG

  1. Für die Chips das Kokosöl zerlassen. Mit Kakaopulver und Ahornsirup in einer Schüssel glatt verrühren. Die Masse 3 – 5 mm dick auf eine glatte Unterlage streichen und für ca. 3 Std. ins Tiefkühlfach stellen.

  2. Inzwischen für die kekes den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Macadamianüsse in einem Blitzhacker fein mahlen. Mit Mehl, Kokosraspeln, Kakaopulver, gemahlener Vanille und Salz in einer Schüssel vermischen. Das Kokosöl zerlassen, mit dem Honig und den Eiern in einer separaten Schüssel verquirlen.

  3. Die Mehl- und Eiermischung mit einem Schneebesen verrühren. Die tiefgekühlte Schokolade in kleine Chips brechen oder hacken und unter den Teig rühren. Den Teig mit einem Esslöffel in Häufchen mit etwas Abstand auf das Backblech setzen. Die kekse im Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen.

JETZT PILATES AND FRIENDS ANSCHAUEN !

 

IDEALGEWICHT CHALLENGE - GLEICH ANSCHAUEN !

 

JETZT 200 ABNEHMTIPPS ANSCHAUEN !

 

15.MÜRBE KEKSE MIT STEVIA

 

  • 250 g weiche Butter oder Margarine

  • 3 zimmerwarme Eigelb

  • 0,6 g Steviosid-Extrakt

  • Salz

  • 350 g Mehl

  • Eiweiß zum Bestreichen

  • gemahlene Haselnüsse zum Wenden

  • TL Daforto Stevia Plus

  • Mehl zum Arbeiten

ZUBEREITUNG

  1. Die weiche Butter in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. In einer Tasse die Eigelbe mit dem Steviosid-Extrakt und 1 Prise Salz verquirlen und anschließend gründlich unter die Butter rühren. Das Mehl zur Butter-Ei-Masse geben und alles gut mit den Knethaken des Handrührgeräts durchkneten. Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Std. kühl stellen.

  2. Den Ofen auf 170° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit dem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche 1–  1½cm dick ausrollen. Mit -einem Ausstecher (z.B. einem Kränzchen) Plätzchen aus dem Teig stechen und diese auf das Blech setzen.

  1. Das Eiweiß in einer Tasse verquirlen. Die Plätzchen mit der Oberseite zuerst in das Eiweiß und dann in die Haselnüsse tauchen, anschließend zum Backen wieder auf das Blech setzen. Die Kekse im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Inzwischen das Stevia-Granulat auf einen kleinen Teller geben. Die noch heißen Kekse mit der Nuss-Seite hineintauchen, dann abkühlen lassen.

 

 

16.PISTAZIEN – PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER BACKEN

ZUTATEN

  • 3/4 Tasse (4 Unzen) geschälte Pistazien sowie etwa 50 Nüsse, um die Oberseite der Kekse zu schmücken

  • 2 T plus 1 Tasse Stevia-in-the-Raw-Granulat-Süßstoff

  • 1 2/3 Tasse Mandelmehl oder Mandelmehl

  • 2 Eier, gut geschlagen

ZUBEREITUNG

  1. Kombinieren Sie Pistazien in einer Küchenmaschine oder in einer Schüssel mit einem Tauchmixer mit 2 T Splenda oder Stevia-Granulat-Süßstoff und verarbeiten Sie diese, bis die Nüsse fein gemahlen sind.

  2. Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, wechseln Sie die Kunststoffklinge oder übertragen Sie die Pistazien / Süßungsmittel- Mischung in einen Standmixer mit Schaufelaufsatz.

  3. Fügen Sie das Mandelmehl oder Mandelmehl und die Tasse Süßstoff hinzu und mischen Sie alles gut miteinander. Fügen Sie dann Eier hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig zu trockenen Zutaten vermischt sind.

  4. Die Mischung aus dem Lebensmittelprozess oder der Rührschüssel nehmen und mindestens 8 Stunden kühlen. Ofen auf 325F vorheizen.

  5. Linienplätzchen ohne Zuckerblatt mit Pergamentpapier.

  6. Schöpfen Sie einen kleinen Löffel Teig und rollen Sie zwischen den Händen, um einen kleinen Ball mit einem Durchmesser von etwa einem Zoll herzustellen.

  7. Legen Sie jede Kugel auf das Pergament, zerschlagen Sie sie leicht und drücken Sie dann eine Pistazie in die Mitte. Kekse backen, bis sie an den Rändern leicht gebräunt sind, ca. 12-15 Minuten in meinem Toaster. 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann in ein Kühlregal oder Geschirrtuch geben und abkühlen lassen.

     8. Ihr plätzchen ohne Zucker ist zum Verzehr bereit.

Portion: 40-50 Kleiner Plätzchen Ohne Zucker Gesamtzeit: 42-45 Minuten

Kochzeit: 12-15 Minuten

 

 

17.SCHOKOLADEN- KOKOSNÜSSE MIT MANDELN

 

ZUTATEN

  • 2 Tassen Stevia im rohen granulierten Süßstoff

  • 1 Tasse granulierter Monkfruit-Süßstoff

  • 3/4 Tasse Kakaopulver

  • 1/2 TL feines Meersalz

  • Halbsüße Schokoladenchips mit 3/4 Tasse

  • 1 Tasse Mandelblättchen, geröstet und gehackt

  • 3/4 Tasse ungesüßte, zerrissene Kokosnuss

  • 4 Eiweiß bei Raumtemperatur

ZUBEREITUNG

  1. Nehmen Sie die Eier aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie auf Zimmertemperatur kommen, während Sie den Backofen auf 325 ° C vorheizen.

  2. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

  3. Mandeln in eine trockene Pfanne geben und 3-4 Minuten bei schwacher Hitze rösten, bis die Mandeln duften.

  4. Mandeln grob hacken.

  5. Eiweiß von Eigelb trennen (Eigelb verwerfen oder zu einem anderen Zweck aufbewahren.)

  6. In einer mittelgroßen Schüssel den Stevia-in-the-Raw-Granulat- Süßstoff, den Granulat-Monkfrucht-Süßstoff, Kakaopulver, Salz, Schokostückchen, geröstete, gehackte Mandeln und ungesüßte, zerkleinerte Kokosnuss kombinieren.

  7. Mischen Sie das Eiweiß bei Raumtemperatur und rühren Sie es, bis alle Zutaten angefeuchtet sind.

  8. Verwenden Sie einen Keksaufsatz, um abgerundete Teigkugeln herzustellen, und legen Sie sie etwa 5 cm auf dem Pergamentpapier auseinander.

  1. Backen Sie 16 bis 18 Minuten, oder bis die Spitzen der Kekse trocken aussehen. Drehen Sie das Backblech einmal um die Hälfte der Backzeit. Lassen Sie den plätzchen ohne Zucker vollständig abkühlen, bevor Sie ihn in einem Kunststoffbehälter mit Schnappverschluss aufbewahren.

Portion: 20-24 Kleiner Plätzchen Ohne Zucker Gesamtzeit: 46-48 Minuten

Kochzeit: 16-18 Minuten

 

 

 18.GESUNDER NO-BAKE PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER

ZUTATEN

  • 8 Medjool-Termine

  • 2 Teelöffel Wasser

  • Prise Salz

  • 1 Tasse ungesüßte Kokosnussflocken geröstet

  • 3/4-Tasse milchfreie Schokoladenchips

ZUBEREITUNG

  1. Wenn Ihre Datteln etwas trocken sind, legen Sie sie einige Minuten in warmes Wasser, um sie weich zu machen, bevor Sie fortfahren.

  2. Legen Sie die entkernten Medjool-Datteln in die Küchenmaschine. Fügen Sie die Prise Salz und etwas Wasser hinzu. Verarbeiten Sie das Ganze glatt, kratzen Sie die Seiten ab und fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu.

  3. Die geröstete Kokosnuss hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.

  4. Rollen Sie die Mischung zu Kugeln und glätten Sie sie mit der Hand. Legen Sie die Kekse auf ein mit Wachspapier ausgekleidetes Backblech. Verwenden Sie einen Strohhalm, um ein Loch in die Mitte jedes kekse zu stecken.

  5. Legen Sie die Kekse etwa eine Stunde lang in den Gefrierschrank.

  6. Schmelzen Sie die milchfreien Schokoladensplitter entweder in der Mikrowelle oder auf dem Herd.

  7. Tauchen Sie die gekühlten Kekse in die geschmolzene Schokolade und bestreichen Sie den Boden mit Schokolade. Wieder auf das Backblech legen.

  8. Die Kekse mit der restlichen Schokolade beträufeln.

  9. Bewahren Sie den fertigen plätzchen ohne Zucker im Kühlschrank auf.

Gesamtzeit 1 Stunde

Portionen 12 Kekse

Kalorien 147 kcal

 

 

19. 3 ZUTATEN MEHLFREIE PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER BACKEN

ZUTATEN

  • 1 Tasse glatte Mandelbutter kann für jede Nuss- oder Samenbutter nach Wahl verwendet werden

  • 3/4 Tasse granulierter Süßstoff der Wahl Ich habe eine Stevia- Mischung aus Mönchsfrüchten verwendet

  • 1 großes Ei

Für die eifreie Version:

  • 1 Tasse glatte Mandelbutter kann für Nuss- oder Samenbutter nach Wahl verwendet werden

  • 3/4 cuo granuliertes Süßungsmittel der Wahl Ich verwendete eine Mönch-Obst-Stevia-Mischung

  • 3-4 EL gemahlene Chiasamen

ZUBEREITUNG

  1. Wärmen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder einem Backblech aus.

  2. Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel alle Zutaten und mischen Sie alles gut miteinander. Wenn Sie die Option ohne Eier verwenden, beginnen Sie mit 3 Esslöffeln gemahlenen Chiasamen. Wenn der Teig zu dünn ist, fügen Sie den zusätzlichen Esslöffel hinzu.

  3. Bilden Sie mit einem Keksausschnitt oder Ihren Händen kleine Kugeln auf dem Keksbogen, die sich in einem Abstand von 3 bis 4 Zoll verteilen. Drücken Sie jede Kugel in eine Keksform und drücken Sie sie mit einer Gabel nach unten. 8-10 Minuten backen, oder bis die Kekse „nur“ goldbraun, aber dennoch weich sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bis er weich, fest und zäh ist.

  4. Servieren und genießen Sie Ihren plätzchen ohne Zucker.

20.MACADAMIA-NUSS- PLÄTZCHEN OHNE ZUCKER

ZUTATEN

  • 1 Ei + 1 Eigelb Raumtemp

  • 1/2 Tasse Kokosnussbutter geschmolzen und gerührt

  • 1/4 Tasse Bio-Kokoszucker

  • 1/4 Tasse reiner Ahornsirup

  • 1 TL reiner Vanilleextrakt

  • 1/2 Tasse Bio-Kokosnussmehl

  • 1/4 Tasse Tapiokamehl / Stärke

  • 1/2 TL Backpulver

  • Prise Salz

  • 1/2 Tasse grob gehackte Macadamianüsse

ZUBEREITUNG

  1. Um diesen plätzchen ohne Zucker zuzubereiten, erwärmen Sie zuerst Ihren Ofen auf 350 Grad Celsius und einen großen Keksbogen mit Pergamentpapier.

  2. In einer großen Schüssel das Ei und das Eigelb von Hand oder mit einem elektrischen Mixer verquirlen. Fügen Sie den Kokoszucker, den Ahornsirup, die Kokosnussbutter und die Vanille hinzu und mischen Sie alles glatt und cremig.

  3. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel Kokosnussmehl, Tapiokamehl, Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockene Mischung zu den nassen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig vermischt sind und sich ein klebriger Keksteig bildet. Rühren Sie die gehackten Nüsse ein.

  4. Löffeln Sie den Keksteig mit einem mittelgroßen Keksaufstrich oder einem Esslöffel auf das Backblech, um 12 Kekse herzustellen.

 

VideoMarketing: Videos erstellen mit Greenscreen